Infolinia Grupy PFR: 800 800 120
ÜBER PAIH

Polnische Agentur für Investitionen und Handel AG (Polska Agencja Inwestycji i Handlu S.A. - PAIH) setzt sich für Steigerung der ausländischen Direktinvestitionen in Polen ein und ermutigt die ausländischen Investoren, Kapital in Polen anzulegen. PAIH bietet auch Hilfe bei der Auslegung der Vorschriften und Rechtsverfahren an, die mit der Investitionstätigkeit verbunden sind.

Die Aufgabe der PAIH ist es,  durch die Steigerung ausländischer Direktinvestitionen zum wirtschaftlichen Wachstum Polens beizutragen sowie durch die Schaffung des positiven Erscheinungsbildes Polens in der Welt und durch die Förderung der polnischen Markenwaren und Dienstleistungen, die polnischen Exporte zu unterstützen.

Hauptbestandteile der Strategie von PAIH sind:

  • Sicherung des Niveaus der ausländischen Direktinvestitionen in Polen ab 2006 in Höhe von mindestens 10 Mrd. USD jährlich.
  • Schaffung einer starken Agentur, die nach dem “One – Stop - Shop“- Prinzip arbeitet und den ausländischen Investoren eine komplexe Beratung anbietet.
  • Schaffung einer starken Marke Polens sowie Einführung Polens innerhalb von 10 Jahren in den Kreis der so genannten Markenländer, d.h. der Gruppe von ca. 30 Staaten, deren positives Erscheinungsbild in wirtschaftlicher, politischer und kultureller Hinsicht von der internationalen Gemeinschaft, insbesondere von der Gemeinschaft der Europäischen Union breit erkennbar wird.
  • Schaffung eines Beitrages  zur Steigerung der Exporte durch die Förderung des Erscheinungsbildes polnischer Waren und Dienstleistungen auf internationalen Märkten.
  • Schaffung einer starken Agentur, die als einzige Institution in Polen in der Lage wäre, ausländische Investoren komplex zu bedienen.

PAIH bietet ihren Kunden an:

  • schnellen Zugang zu vollständigen Informationen über die wirtschaftlich - rechtlichen Investitionskonditionen,
  • Unterstützung bei der Suche nach glaubwürdigen Partnern und Lieferanten sowie nach attraktiven Investitionsstandorten,
  • Beratung in den einzelnen Phasen des Investitionsprozesses.

PAIH befasst sich auch mit der Promotion polnischer Regionen und organisiert Konferenzen, Pressebüros und wirtschaftliche Außenstellen im In- und Ausland.

PAIH bildet auch ein Netzwerk von Regionalen Zentren für Investorenbetreuung (Regionalne Centra Obs³ugi Inwestora - COI) in ganz Polen, um die Qualität der Beratung der Investoren in den Regionen zu verbessern und den Zugang zu den neusten Informationen, sowie zu den aktuellen Investitionsangeboten und regionalen mikroökonomischen Daten zu sichern. Diese spezialisierten Zentren, die durch die regionalen Behörden finanziert sind und die ein durch PAIH geschultes Personal beschäftigen, vermitteln Kontakte zwischen den Investoren und den lokalen Behörden.

Bookmark with:    
Polnische Agentur für Information und Auslandsinvestitionen AG

ul. Bagatela 12; 00-585 Warschau;
faxen: +48 22 334 9889

E-mail: invest@paih.gov.pl

Öffnungszeiten: von Montag bis Freitag zwischen 8 und 16 Uhr
webmaster@paih.gov.pl

Alle rechte vorbehalten
JESTE¦MY CZʦCI¡ GRUPY
This website uses cookies. Use of this site constitutes agreement to the record or use.
For more information, see our Privacy Policy. I accept the Privacy Policy zamknij